Häufig gestellte Fragen?

Häufig gestellte Fragen?

HISWA Kundenservice

Häufig gestellte Fragen

Darf ich ohne Bootsführerschein fahren?

Ja, Sie dürfen ein Schiff bis zu einer Länge von 15 Metern, das eine Höchst-Geschwindigkeit von 20 km/h nicht überschreitet, fahren. Aus diesem Grund benötigen Sie für die meisten (99%), hier angebotenen, Segel- und Motorjachten keinen Bootsführerschein.

Ich bin noch nie mit einem Boot gefahren. Kann ich trotzdem ein Boot mieten?

Bei allen teilnehmenden Bootsvermietungen werden Sie freundlich empfangen und gründlich eingewiesen. Insofern ist es kein Problem wenn Sie keine Erfahrung mit Booten haben.

Wenn Sie das im Voraus angeben, planen wir zusätzliche Zeit für Sie ein. Sie haben auch die Möglichkeit mit einem Kapitän oder einem Fahrlehrer zu fahren. Mit einiger Übung können Sie dann alleine weiterfahren. Sollte dennoch unverhofft etwas geschehen, ist immer jemand in der Nähe, entweder der Bootseigner selbst oder ein Kollege, der Ihnen hilft Ihr Problem zu lösen.  Unsere Mietschiffe sind unkompliziert in der Handhabung. Einige Mietschiffe sind mit einem Bug- und Heckstrahlruder ausgestattet. Dadurch ist das Anlegen und Abfahren viel einfacher.

Wie kann ich problemlos mieten?

Unter der Schirmherrschaft der Branchenorganisation des niederländischen Wassersports HISWA haben sich die renommierten Bootsvermietungsbetriebe zusammengeschlossen.

Diese Betriebe garantieren Qualität und eine vielseitige Auswahl an Mietschiffen. Zusammen können  sie Ihnen ausreichend Jachten anbieten, dadurch haben Sie die Möglichkeit Ihren Urlaub einfach zu planen und müssen nicht verschiedene Webseiten von individuellen Bootsvermietungen besuchen.

Brückenöffnungszeiten?

An verschiedenen Brücken gibt es verschiedene Brückenzeiten.

Schauen Sie vor Ihrer Abfahrt auf die Webseite, hier finden Sie alles über Brücken- und Schleusenzeiten!

Allgemeine Regeln für Brücken und Schleusen:

  • Schließen Sie bei wartenden Booten vor Brücken und Schleusen immer hinten an und warten Sie, bis  Sie an der Reihe sind.
  • Befolgen Sie die Verkehrsanweisungen des Brückenbedienungspersonals
  • Bei hohem Straßenverkehrsaufkommen wird der Wasserverkehr gesammelt

 

Brückengeld?

Alle Landes Brücken und Schleusen sind frei! Für einige Brücken und Schleusen in Gemeinden müssen einen kleinen Betrag bezahlt werden.

Stornierung

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der HISWA Vereniging für das Mieten und Vermieten von Schiffen sind die Konditionen für eine Stornierung genau beschrieben.

Diese Geschäftsbedingungen für die Vermietung von Schiffen wurden in Übereinstimmung mit der HISWA, dem ANWB (niederländischer Schwesterverband zum ADAC) und dem Consumentenbond (Verbraucherverband) vereinbart. Aufgrund des Fernabsatzgesetzes (Verbraucherschutz bei Vertragsabschlüssen im Fernabsatz) können viele  Internetaktionen storniert werden und hat der Verbraucher ein Widerrufsrecht, dass innerhalb von 14 Werktagen ausgeübt werden kann. Jedoch gibt es für dieses Gesetz Ausnahmen für Beförderung, Lieferung von Lebensmitteln und Getränken sowie Freizeitgestaltung, darum gilt dieses Gesetz nicht für das Mieten von Boten. Bei einer abgeschlossenen Buchung ist es nicht möglich sich auf das Widerrufsrecht zu berufen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Buchung!

Können Sie Ihre Frage nicht finden?

Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!